Kurzzusammenfassung Verbandsspiele Sommer 2018

Liebe Tennisfreunde,

die gelbe Filzkugel ruht wieder. Zumindest für unsere 14 Mannschaften, die diesen Sommer an den Verbandsspielen teilgenommen haben. Es ist beeindruckend, dass die Verbandsspiele jedes Jahr ohne größere Vorkommnisse ablaufen. Dementsprechend ein großes Dankeschön an die zahlreichen Mannschaftsführer, die helfenden Eltern, die Betreuer, die Trainer, die Jugend- und Sportwarte sowie an alle Spieler und Spielerinnen.

Erstmals haben wir in diesem Jahr eine zweite Damen- sowie Herren-Mannschaft gemeldet, um die Juniorinnen und Junioren bereits frühzeitig an die aktiven Mannschaften heranzuführen. Dieser Versuch ist durch mittlere Tabellenplätze geglückt und wird in den nächsten Jahren weiter Bestand haben, um die nachhaltig erfolgreiche Jugendarbeit in das Aktiven-Dasein zu übergeben.

Wie jedes Jahr können wir auch in der abgelaufenen Saison Gruppensiege und Aufstiege vermelden. Im Jugend-Bereich konnte sich die KIDS-CUP 3 Mannschaft im letzten Spiel gegen den Tabellenersten aus Weinstadt-Endersbach mit einem Spiel Vorsprung den fünften Sieg und den damit verbundenen Gruppensieg sichern. Ebenso sind die Juniorinnen aufgestiegen, die in ihrem letzten Spiel ebenfalls gewinnen mussten um aufzusteigen und dies auch souverän mit 8:1 schafften.

Aber auch im aktiven Bereich gibt es Erfolge zu feiern. Die Damen 1 Mannschaft konnte ein Jahr nach ihrem Abstieg den direkten Wiederaufstieg feiern. Des Weiteren feiert die Herren 1 Mannschaft nach dem letztjährigen Aufstieg in diesem Jahr den erneuten Aufstieg.

Knapp verpasst hat die Damen 40 Mannschaft den Titel in der Württembergstaffel, der höchsten Spielstaffel im WTB. Am Ende mussten sie sich punktgleich, aber mit einem verlorenen Match mehr, mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Dennoch ein mehr als beachtenswerter Erfolg.

Eine genaue Übersicht über die einzelnen Mannschaften findet Ihr unter folgendem Link:

https://www.wtb-tennis.de/spielbetrieb/vereine/verein/mannschaften/v/20192.html

Am Ende des Tages geht es aber nicht um Erfolg oder Misserfolg. In erster Linie geht es um Spaß am Tennis, Gemeinschaft, Teamgeist und sportliche Betätigung. Das haben wir uns als Breitensportabteilung zur Aufgabe gesetzt. Ich denke, das haben wir in der bisherigen Freiluftsaison sehr gut zusammen umgesetzt, sodass ich mir sicher bin, dass die gelbe Filzkugel auch bis Ende September über die Außenplätze fliegen wird.

Sportliche Grüße

Jürgen Mayer

Trainer

Eddi Derderian 

Tel. 0711 515818
Handy 0172/6246252
www.tennis-mit-eddi.de 
E-Mail: derderian(@)arcor.de 

Dimitar Derderian

Handy 0178/7849049    
www.mitko-tennis.de/  
E-Mail: info(@)mitko-tennis.de